Die CDU-Fraktion beantragt die Aufnahme von Gesprächen mit den Entscheidungsträgern über die Verwendung des EnBW-Geländes.

Herrn Bürgermeister Funk,
Damen und Herren des Gemeinderats,

Die CDU-Fraktion stellt folgenden

ANTRAG

auf Gesprächsaufnahme mit den Entscheidungsträgern über die Verwendung des EnBW-Geländes.

BEGRÜNDUNG

Die Energiewende hat dazu geführt, dass Teile der Kraftwerksanlagen auf Altbacher und Deizisauer Gemarkung faktisch nicht mehr genutzt werden.

Wir sinde deshalb der Meinung, dass es dringend erforderlich ist, dass sich die Verwaltung mit diesem Thema auseinandersetzt und mit den zuständigen Stellen prüft, inwieweit eine alternative Verwendung von Teilen des Geländes
möglich ist.

Dies umso mehr und dringlicher, als vom Kraftwerk keine Gewerbesteuereinnahmen
zu erwarten sind und die Haushaltslage in Altbach dramatisch schlecht ist.

Helmut Maschler
(Fraktionsvorsitzender)

« Haushaltsrede 2019 der CDU-Fraktion Nominierung der Kreistagskandidatinnen und -kandidaten »