Die CDU-Fraktion beantragt eine städtebauliche Untersuchung des Areals Feuerwehr alte Schule mit Verbindungsgang, inwieweit dort eine Neuordnung und Neubebauung möglich ist.

Herrn Bürgermeister Funk,
Damen und Herren des Gemeinderats,

wir nehmen die Wohnungsnot zum Anlass folgenden ANTRAG zu stellen:

1.Die CDU-Fraktion beantragt eine städtebauliche Untersuchung des Areals
Feuerwehr alte Schule mit Verbindungsgang, inwieweit dort eine Neuordnung
und Neubebauung möglich ist.
2. Das Thema in einer öffentlichen Sitzung zu behandeln.

BEGRÜNDUNG
Nachdem die Hauptschule aufgelöst wurde, müsste nach unserer Auffassung im
Neubau Schulraum leer stehen.
In einer Bestands und Nutzungsanalyse sollte geprüft werden inwieweit der
Schulbetrieb im Mittelbau und im Neubau konzentreirt untergebracht und auf den
Altbau verzichtet werden kann.
Mit dem Feuerwehrdach entstünde eine nicht unerheblich bebaubare Fläche.
In die Nutzungsüberlegungen könnte auch das historische Rathaus und das SCA-
Heim einbezogen werden.

Helmut Maschler
(Fraktionsvorsitzender)

« „Altbacher Maultaschen-Connection“