Die CDU-Fraktion beantragt die Kontaktaufnahme mit der Deutschen Telekom AG zur Bewerbung um die Teilnahme an der „Glasfaseranschluss für Ihre Stadt „Fiber-To-The-Home“ Initiative.

Herrn Bürgermeister Funk,
Damen und Herren des Gemeinderats,

zur Stärkung des Standortes Altbach stellen wir folgenden ANTRAG:

Die CDU-Fraktion beantragt die Kontaktaufnahme mit der Deutschen Telekom AG zur Bewerbung um die Teilnahme an der „Glasfaseranschluss für Ihre Stadt „Fiber-To-The-Home“ Initiative.

BEGRÜNDUNG:

In einigen Kreiskommunen werden nach mehreren Zeitungsberichten im Bereich (Fiber-To-The -Home) lokale Aktivitäten unternommen. Im Kreisplan in der EZ am 30. Juli 2020 ist Altbach mit einem weißen Fleck markiert.

Wir sind der Auffassung, dass wir uns dieses Themas ebenfalls annehmen, bzw. den GR über den aktuellen Stand informieren sollten.

Als Nachfolger von DSL ermöglicht Glasfaser erhebliche höhere Datenübertragungsraten und kürzere Latenzzeiten. Die Deutsche Telekom AG treibt den Glasfasernetzausbau kontinuierlich voran und hat bundesweit bereits viele Verteilerkästen mit Glasfaserleitungen angebunden (Übertragungsraten bis zu 250 Mbit/s). Nun möchte die Deutsche Telekom im Rahmen der „Fiber-To-The-Home“-Initiative (FTTH) den Glasfaserausbau bis in die Wohnung durchführen. Hierbei können sich BürgerInnen aus teilnehmenden Gebieten auf der Website der Deutschen Telekom für einen Glasfaseranschluss registrieren und der Ausbau findet statt, sobald sich genügend BürgerInnen für einen solchen Anschluss entschieden haben. Dabei entfällt die einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 799€.

Die FFTH-Initative umfasst derzeit vor allem Gebiete im Großraum Stuttgart, teilnehmende Gebiete sind bspw. Plochingen, Ostfildern (1968 von 1500 benötigten Bestellungen), Wendlingen a.N. (506 von 550 benötigten Bestellungen), Wolfschlugen und Stuttgart. In einzelnen Gebieten wird der Ausbau bereits durchgeführt, darunter Fellbach und Lichtenwald.

Zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes und Erhöhung der Lebensqualität unserer BürgerInnen beantragen wir die Bewerbung um die Teilnahme an der FTTH Initiative.

Weitere Informationen: https://www.telekom.de/zuhause/glasfaseranschluss-fuer-ihre-stadt

CDU-Fraktion Altbach
Helmut Maschler (Vorsitzender), Michael Euchenhofer, Jörg Reutter, Ulrich Schlosser, Willi Seifried

« Antrag Unternehmerfrühstück Antrag zum Einstieg in die E-Mobilität in Altbach »